MyWpfAsyncTaskTextBoxWriter

Hinterlasse einen Kommentar

ist eine kleine Wpf Anwendung die asynchron in eine TextBox schreibt.

Folgende Features werden gezeigt:

  • Arbeiten mit Task Parallel Library (TPL)
  • CancellationToken

Das Projekt gibt’s hier.

Advertisements

MyWpfMovableRowDefinitionApp

Hinterlasse einen Kommentar

ist eine kleine Wpf-Anwendung, die zeigt wie man mit der Maus eine Horizontablen RowDefinition verschieben kann

Folgende Features werden gezeigt:

  • RowDefinition
  • new GridLength(d, GridUnitType.Star)

Das Projekt gibt’s hier.

MyDX1ToNRelatuinship

Kommentare deaktiviert für MyDX1ToNRelatuinship

ist eine kleine Anwendung, die im Verhalten und in der Anforderung sich genauso verhält wie MyTelerik1ToNRelatuinship (1 zu N Beziehung in einem Grid). Der Unterschied besteht darin, dass dies hier eine Windows-Forms Anwendung ist und das Grid von DevExpress kommt.
Beide Anwendungen setzte auf derselben SQL DB (TestDB) auf. Für das Erstellen der DB gilt das gleiche wie in MyTelerik1ToNRelatuinship.

Weitere Informationen für 1 zu N Beziehungen in DevExpress findet man hier.

Zu bemerken wäre noch das das Programm so mit den Demo Dlls von DevExpress läuft, aber im Visual Studio kann man die Design-Unterstützung von DevExpress nicht nutzen. Dazu müsste man sich die aktuelle Demoversion von DevExpress herunterladen und installiert.

Folgende Features werden gezeigt:

  • 1 zu N Beziehungen in einem DevExpress Grid

Das Projekt gibt’s hier.

MyTelerik1ToNRelatuinship

Kommentare deaktiviert für MyTelerik1ToNRelatuinship

ist ein kleines Projekt, dass unter WPF mit Telerik-Komponenten eine 1 zu N Beziehung in einem Grid anzeigt, das aus einer SQL DB geladen wird. Die Werte können im Grid editiert werden und die Änderungen werden gleich in der DB abgespeichert.

Um die DB zu erstellen (ursprünglich wurde ein SQL EXPRESS Server von Microsoft genutzt) müssen die 4 Skripte:

  • CreateDB.sql
  • CreateDBUsers.sql
  • CreateDBObjects.sql
  • InsertTestData.sql

genau in dieser Reihenfolge aufgerufen werden. Dann sollte die Anwendung problemlos funktionieren.

Folgende Features werden gezeigt:

  • 1 zu N Beziehungen in einem Telerik Grid

Das Projekt gibt’s hier.

MyWpfSysMenuApp

Kommentare deaktiviert für MyWpfSysMenuApp

ist ein kleines minimales Beispiel wie man das Windows Sys-Menu in einer Wpf Anwendung benutzen kann.

Folgende Features werden gezeigt:

  • Sys-Menu in einer WPF Anwendung

Das Projekt auf Github.

MyWpfWithSetupExampleApp

Kommentare deaktiviert für MyWpfWithSetupExampleApp

Wie schon in dem WinGUp Post angemerkt bin ich ein Fan von dem Updatemechanismus von Notpad++. Den ich in den beiden kleinen Open-Source-Projekten LogMonitor und ComMonitor schon implementiert habe. Weil er doch etwas knifflig ist und nicht so ganz einfach zu durchschauen ist, da mehrere Komponenten beteiligt sind, habe ich noch mal dieses abgespeckte Mini Projekt erstellt. In dem noch eine automatischer Check, in der Form der CheckIfUpdateIsAvailable() Funktion eingebaut ist (Hinweis die Funktion erledigt nur unter .Net 4.7 korrekt ihre Arbeit).
Der automatische Update-Mechanismus verbirgt sich in 4 Komponenten:

  • getMyWpfWithSetupExampleAppUrl.php – ein kleines Php Script das auf der entsprechenden Internetseite platziert werden muss auf der die neue Version liegt bzw. es zeigt da hin wo die neue Version liegt
  • Gup.exe – in dem der eigentliche Updatemechanismus liegt
  • gup.xml – eine Konfigurations-Datei in der u.a die aktuelle Version des Programms steht und ein Verweis auf die Php-Datei
  • libcurl.dll – wird von Gup.exe benötigt für die http und https Verbindungen

Der Button Check for Update

prüft, ob eine neue Version vorliegt was mit 1 Beep quitiert wird oder wenn keine vorliegt mit 2 Beep. CheckIfUpdateIsAvailable() vergleicht die Versionsnummer aus dem Assembly mit der Nummer, die vom Php Script zurückgegeben wird (nicht die aus der gup.xml).
Des Weiteren habe ich noch ein Setup mit Inno Setup erstellt:

Die Setup-Datei muss auf der Internetseite vorhanden sein in dem Pfad, der in getMyWpfWithSetupExampleAppUrl.php angegeben ist. Für dieses Beispiel habe ich die Datei auf meinen Web-Server gelegt. Die Php Datei liegt ebenfalls dort, die ein Xml Dokument bei Aufruf zurückgibt.

Zu bemerken wäre noch das das Ganze nur Versions Nummern bis zur 3. Stelle berücksichtigt (von 1.1.1.1 wird nur 1.1.1 verarbeitet) und das nur einstellig Version Nummer gültig sind, also z.B. 1.11.1 würde zu Problemen führen.

Folgende Features werden gezeigt:

  • Automatischer Download von Setups für Wpf Programme
  • Verbindungsaufbau aus einer Wpf App heraus auf ein Php-Script auf einem Web-Server

Das Projekt auf Github

MyEditableComboBox

Hinterlasse einen Kommentar

MyEditableComboBox ist ein kleines WPF Programm, dass in einer editierbare ComboBox sich neue Werte merkt, in einer Liste speichert, diese beim Beenden des Programms serialisiert und beim neu starten wider lädt. Zusätzlich wird auch das selektierte Element gespeichert. Wählt man den letzten Eintrag der Liste aus [DELETE_COMMAND] wird die Liste gelöscht. Vielleicht fragt sich der Eine oder Andere wo das Problem bei so einer Anforderung liegt? Nun – kein Problem – trotzdem habe ich knapp zwei halbe Tage gebraucht, bis das Programm, das tat, was ich mir vorstellte. :-)

Folgende Features werden gezeigt:

  • Editierbare ComboBox
  • Serialisierung

Das Projekt auf Github.

Older Entries